Die Klimmzugstange für die Wand

Stange an der Wand für KlimmzügeAuf der Suche nach der passenden Klimmzugstange für daheim, kommt an der Klimmzugstange mit Wandhalterung unweigerlich vorbei, natürlich haben auch die Vertreter für die Türe und die Decke ihre Daseinsberechtigung. Viele Klimmzugstangen unterscheiden sich, außer bei der Art der Befestigung, nur wenig voneinander. Sicher gibt es Klimmzugstangen für die Wand, welche auch an der Decke angebracht werden können. Ebenso gibt es jedoch auch Modelle die lediglich für eine Montagevariante konzipiert wurden und auch nur so verwendet werden können. Was genau hierbei die Unterschiede sind, was zu beachten ist und welche Wandrecke empfehlenswert sind, wird im Folgenden genauer erklärt.

 

Wandhalterung – Der Unterschied zwischen den Befestigungen

Im Vergleich zu einer Türrahmen-Montage, ist für die Stange mit Wandhalterung eine etwas anspruchsvollere Montage notwendig. Diese hängt immer mit Bohren, Schrauben und Schwerlastdübeln zusammen und ist daher nicht für jede Wand geeignet. Weitere Einbußen macht man bei der Flexibilität. Nur sehr wenige Modelle lassen sich ohne weiteres wieder abnehmen und in einem Schrank verstauen, geschweige denn kurzfristig an einem anderen Ort installieren. Die meisten sind für eine dauerhafte Anbringung gedacht, es gibt aber eine coole Ausnahme (Pullup & Dip), diese wird weiter unten vorgestellt. Dies stellt jedoch auch gleichzeitig einen großen Vorteil der Wandmontage von Klimmzugstangen dar. Die Stange muss nicht erst eingehängt oder eingespannt werden, bevor das Training gestartet werden kann.

Auch ist sie durch die Verschraubung im Gemäuer, deutlich stabiler und kann mit mehr Gewicht belastet werden. Somit sind auch etwas schwungvollere Klimmzüge möglich, auch wenn dennoch auf eine bewusste und gezielte Ausführung geachtet werden sollte. Selbstverständlich spielt auch die Höhe der Anbringung eine tragende Rolle. Die Klimmzugstange kann, je nach Belieben, höher oder tiefer an der Wand befestigt werden. Das Training wird dementsprechend auch für große Personen angenehmer und effektiver. Diesen Luxus genießt man weder bei der Deckenmontage, der klassischen Reckstange noch bei einem Latzug.

Zuletzt bleibt noch der Preis als wesentlicher Unterschied. Wie schon bei den anderen Klimmzugstangen, gibt es auch bei der Wandmontage, je nach Hersteller, Material und Qualität, eine große Preisspanne. Im Allgemeinen sind sie jedoch etwas hochpreisiger und besser als anderen Trainingsstangen. Bei den Schraubvarianten für die Wand, kann nicht genau gesagt werden, welche die Bessere ist. Es kommt immer darauf an, was der Raum, für die Wandhalterung der Klimmzugstange hier gibt und welche Übungen hauptsächlich trainiert werden. Je nachdem muss die Deckenhöhe mit eingerechnet werden, denn hier gibt es nur begrenzt Platz. Im Folgenden werden einige Modelle genauer beleuchtet.

 

Die Trainingsstange von Pullup & Dip

Diese Stange ist eine der innovativsten Modelle auf dem derzeitigen Markt. Sie ist durch ihre spezielle Art der Befestigung, unglaublich flexibel einsetzbar. So ist mit dieser Wandstange sowohl ein Outdoor-Training, als auch ein Training zuhause möglich. Durch die innovative Bauweise kann die Klimmzugstange draußen an einem Pfosten oder Baum angebracht werden oder aber in den zuhause installierten Wandbefestigung eingehängt werden. Die Montage kann innerhalb von Sekunden erfolgen. Die Konstruktion ist aus hochwertigem, pulverbeschichteten Stahl hergestellt. Die steckbaren Edelstahl-Elemente sind robust und versprechen einen langlebigen Einsatz.

Mit der Pullup & Dip Trainingsstange können über 30 effektive Übungen absolviert werden. Ein besonderer Clou: Die Stange ist abnehmbar. Sie kann leicht aus der Vorrichtung herausgehoben und anders herum wieder eingesteckt werden. Somit verwandelt sich die Klimmzugstange in Sekundenschnelle zu einer Dip-Stange und kann für eine ganz andere Muskelgruppe genutzt werden. Nach dem Training kann die Stange heruntergenommen und praktisch verstaut werden. Der Adapter an der Wand, kann dann beispielsweise auch als Halterung für ein Bild genutzt werden.

Die Dip-Stange von Pullup & Dip ist mit 9 Kilogramm etwas schwerer als andere Wand-Klimmzugstangen und kann, auf Grund der speziellen Befestigung, mit höchstens 130 Kilogramm belastet werden. Mit einem Preis von knapp 200,- EUR liegt sie deutlich im Premium-Preissegment. Im Vergleich zu anderen Reckstangen mit Wandmontage, bietet sie aber deutlich mehr Möglichkeiten.

 

Die 4in1 Wand-Stange KS300

Diese multifunktionale Klimmzugstange von Sportstech, ist lange nicht nur für die Ausführung von Klimmzügen gedacht. Durch die drei angebrachten Ösen, ist es möglich TRX Schlingen für ein effektives Schlingen Training einzuhängen. Auch der Boxsack und Power Ropes können ohne weiteres eingehängt werden.

Die KS300 glänzt vor allem durch ihre starke Belastbarkeit. Die Quer- und V-Verstrebungen machen die Klimmzugstange extrem stabil. Die im Lieferumfang enthaltenen acht Schwerlastdübel, befestigen die Stange kinderleicht an der Wand. Dadurch ist sie auch mit 300 Kilogramm problemlos belasten, ohne dabei zu wackeln oder zu quietschen. Die schweißabweisenden und atmungsaktiven Griffe machen das Training angenehm. Die gepolsterten Griffe liegen gut in der Hand und verhindern, dass Blasen und Reibungen entstehen. Auch die Sicherheit beim Training ist durch die Griffe gegeben, denn diese sind abrutschsicher, sodass ein verlässlicher Halt während des Workouts gegeben ist.

Die Trainingsmöglichkeiten bei diesem Modell sind nahezu grenzenlos. Für die Klimmzüge können mehrere verschiedene Griffpositionen eigenommen werden, um gezielte Muskeln zu trainieren. Durch das Einhängen von Zubehör, lassen sich ebenfalls vielseitige und anspruchsvolle Trainings ausüben. Dieses Modell befindet sich mit rund 70,- EUR in einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis und passt ideal in jeden Haushalt.

 

Die Gorilla Sports Stange

Die Klimmzugstange, aus dem Hause Gorilla Sports, eignet sich ebenfalls zur Befestigung an der Wand zuhause. Aber auch in einem Fitnessstudio kann sie ihren Einsatz finden. Durch die stabile Stahlkonstruktion, kann sie ebenfalls mit einem Höchstgewicht von 350 Kilogramm belastet werden. Selbst wiegt die Wand-Reckstange um die 5 Kilogramm und gehört mit einem Preis von knapp 30,- EUR immer noch zur günstigen Variante.

Die Gorilla Sports ist in schwarz und in weiß erhältlich. Dies ermöglicht auch eine etwas unauffälligere Montage an der Wohnungswand. Die Sport-Stange lässt sich leicht, mit dem dazugehörigen Zubehör, an der Wand befestigen. Dieses Modell bietet drei verschiedenen Griffmöglichkeiten an, welche für die Ausbildung verschiedener Muskeln hilfreich sind. Ein umfangreiches Oberkörper-Workout ist durch dieses Modell in jedem Fall gegeben. Im Lieferumfang befinden sich neben der Stange noch eine Montageanleitung und das passende Montagezubehör.

 

Die D&S Sportstange

Das Wandreck von der D&S Vertriebs GmbH, ist das ideal geeignet für sparsame Sportler. Mit gerade einmal 20,- EUR ist die 5 Kilogramm leichte Stange, preislich kaum zu schlagen. Die Materialen sind dennoch solide und versprechen eine hohe Lebensdauer für dieses Gerät. Diese Stange für die Wand kann mit bis zu 350 Kilogramm belastet werden und ist überall einfach anpassbar. Sie eignet sich aber lange nicht nur für Klimmzüge, sondern ebenfalls zur Befestigung von Boxsäcken und anderem Sportequipment. Auch für junge Familien eignet sich diese Klimmzugstange zur Wandmontage hervorragend, denn auch das Einhängen von Turnringen und Schaukeln für kleine Kinder ist mit diesem Modell möglich. Beim Erwerb dieser Stange sind zwei Wandhalterungen, sowie das benötigte Befestigungsmaterial und eine Anleitung im Lieferumfang enthalten.

 

Was bei der Montage zu beachten ist

Zunächst muss eine passende Wand gefunden werden. Nicht jede Zimmerwand eignet sich für die Montage einer Klimmzugstange. So ist zum Beispiel von der Montage an einer Rigips-Wand abzusehen, da diese oft nicht stabil genug sein wird.
Nachdem die richtige Wand gefunden ist, sollten etwaige Leitungen beachtet werden. Diese verlaufen vor allem an den Wänden, in welchen Steckdosen oder Lichtschalter vorhanden sind. Mit einem Leitungssuchgerät können diese einfach lokalisiert werden.
Die anschließende Montage kann dann, mit dem im Lieferumfang enthaltenen Zubehör, vorgenommen werden. Da ein hohes Gewicht auf die Stange wirkt, empfehlen sich Schwerlastdübel und Hochleistungsschrauben, je nach Beschaffenheit der Wand. Wem das mitgelieferte Zubehör nicht sicher genug erscheint, kann dieses durch geeigneteres aus dem Baumarkt ersetzen.

Kauf und Entscheidung zu der Wandstange

Dies war nun lediglich eine kleine Auswahl an verschiedenen Modellen im Klimmzugbereich, speziell für die Befestigung an der Wand. Diese Modelle sind alle samt auf amazon erhältlich. Die gesamte Auswahl ist jedoch deutlich größer. In jedem Fall muss man sich vorab informieren, welche Wand für eine Klimmzugstange geeignet ist. Auch sollte man sich Gedanken über das Budget und die Verwendung dieses Trainingsgerätes machen. Wer nur ein paar Klimmzüge trainieren möchte, braucht sich kein teures high-end Produkt zulegen. Wer jedoch flexibel bleiben und sich weiterentwickeln möchte, sollte sich nach einem etwas kostspieligeren Multifunktionsgerät umschauen. Dies spart Platz und Mühen und kann je nach Belieben eingesetzt werden.
Wer es gerne etwas unauffälliger haben möchte, weil sich die Trainingstange beispielsweise im Flur befindet, kann bei der Auswahl des Modells auf die Farbe achten. Viele Hersteller bieten ihre Modelle in zwei oder drei Farben an. Eine weiße Klimmzugstange fällt zum Beispiel, an der weißen Wand, lange nicht so sehr auf, wie ein Gerät aus glänzendem Edelstahl.

Wer keine Möglichkeit hat eine Klimmzugstange an der Wand oder Decke anzubringen, kann auf die Möglichkeit einer Sonderanfertigung zwischen zwei Wänden zurückgreifen. Hier müssen erst die Maße angegeben werden und daraufhin wird anschließend ein Trainingsreck angefertigt. Diese Klimmzugstange für den Flur wird dann auf gewünschter Höhe von Wand zu Wand angebracht. Eine günstigere Variante wäre eine Teleskopstange. Auch diese kann von Wand zu Wand eingespannt werden. Dies ist jedoch auf Grund der begrenzten Länge nur bei sehr schmalen Hausfluren möglich.

Eine weitere Möglichkeit um möglichst viel Platz zu sparen, ist die Sonderanfertigung von dem bekannten Hersteller Hold Strong. Diese kann in eine Zimmerecke, mit einem 90° Winkel angebracht werden. So verschwindet die Sportstange unauffällig in der Ecke des Raumes, bietet aber genug Platz für ein effektives Klimmzugtraining.

Wer sich für den Kauf einer Klimmzugstange entschieden hat, findet auf alle Fälle ein passendes Trainingsgerät. Es gibt einige gute Hersteller, welche ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis pflegen und die Vielfalt der verschiedenen Modelle und Befestigungsmöglichkeiten ist unerschöpflich. Wer also ein kleines bisschen Platz für einen Klimmzugtrainer entbehren kann, kann sofort mit dem effektiven Oberkörpertraining beginnen.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...